Autohaus Woite GmbH
Mazda Vertragshändler

Autohaus | Mazda Autohaus Woite GmbH in Lennestadt


Mehr als 35 Jahre Erfahrung im Automobilgeschäft zeichnen den Geschäftsführer des Autohauses Woite Gmbh, Jürgen Woite, in Lennestadt aus. Seit 25 Jahren ist man Mazda Vertragshändler und seit dem Jahr 2010 auch erfolgreich als Citroen Vertragspartner im Markt tätig. Guten Service mit hoher Kundenzufriedenheit hat sich das Autohaus und dessen Mitarbeiter auf die Fahne geschrieben. Die ständige Weiterbildung des gesamten Teams ist dabei obligatorisch. Das moderne Autohaus präsentiert sich auf 3000 qm Fläche und zeigt dort die Fahrzeuge der Marken Mazda und Citroen. Das Angebot wird erweitert durch Qualitativ hochwertige Gebrauchtfahrzeuge verschiedener Fabrikate und EU Neufahrzeugen. Seit 2013 ist die Ausstellungsfläche um 2500 qm erweitert worden. dabei ist ein neuer Markenname entstanden. Der Autopark Lennestadt. Hier können sich Kunden in gepflegter Atmosphäre über Neu und Gebrauchtfahrzeuge Fahrzeuge informieren.

Mitarbeiter und Geschäftsführung sind sich einig, die Weichen für die Zukunft richtig eingestellt zu haben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.
Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.